Ich habe die Portugiesen aus dem Turnier geschossen!

Drei fette Dinger habe ich ihnen reingemacht.
Hinten habe ich kompakt gestanden und vorne gezaubert.
Ich war einfach brilliant.
Und ich bin Papst.

Klingt komisch? Zugegeben. Wenn ich jetzt aber „ich“ durch „wir“ ersetze, ist es dann besser?
In meinen Augen Ohren nicht. Denn das „wir“ beinhaltet gezwungenermaßen auch meine Person. Und da kann man sagen, was man will: Auf diesem grottenschlechten holländischen Skandalrasen war ich gestern abend beim besten Willen nicht dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: