Praise Deeper


Nachdem es für den „Worship Leader“ der GRÖßten KOnferenz aller Zeiten bereits eine eigene StudiVZ-Gruppe gibt, gewinnt er durch das Onlinestellen einer Spielanleitung seines Lieds (ohne dafür Geld zu nehmen, wow!) weitere Sympathien.
Dabei fällt auf:
-Als fügsame Ehefrau schaltet die Hilfe an seiner Seite gut sichtbar auf Standby und nimmt erst einmal rein repräsentative Aufgaben wahr. Eine wahrhaft vorbildliche christliche Ehe!
-Ihr dabei an den Tag gelegter offensiv gelangweilter Gesichtsausdruck ist Zeichen einer bewundernswerten, erlösten Authentizität. Gelächelt wird erst ab einer vierstelligen Zuschauerschaft.
-Selbiges gilt für Heilige Hände, welche nur coram publico aufgehoben werden, nicht etwa auf dem heimischen Sofa. Ebenso verhält es sich mit dem meditativ-selbstversunken Augenverschließen des Protagonisten, welches nur vor Publikum zum Einsatz kommt. Man muss mit den Früchten des Geistes haushalten können!
Fazit: Der Geist weht, wo er will. Aber in Hallen ist die Belüftung einfach besser.

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. angela
    Aug 10, 2008 @ 16:38:45

    Aber er ist immer noch ziemlich schnuggelig…;-)

    Antwort

  2. Christopher
    Aug 10, 2008 @ 22:09:57

    Was war nochmal das Ziel von Zynismus?

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: