Schluss mit Vögeln

Endlich, endlich zurück im Büro. Im neuen, denn während meines Urlaubs wurde umgezogen. Die KollegInnen und lauter andere nette Leute haben richtig drangeklotzt und glühende Kohlen auf mein Haupt gesammelt.
Warm wurde mir auch, als ich heute morgen unverrichteter Dinge an der (neuen) Bürotür rüttelte. Niemand da. Nach nur 1 1/2 Stunden hatte ich mir dann einen Reserveersatzschlüssel organisiert und somit Zugang zum Büro verschafft. In dem schon so gut wie alles eingeräumt war, so dass ich im Endeffekt wieder Zeit gespart hatte.
Christopher kam dann auf einen Sprung vorbei und rief mir im Weggehen über die Schulter noch einen Tipp zu, wie ich mein seit Wochen darniederliegendes Outlook wieder fit machen könne. Wer hätte auch ahnen können, dass man ein Profil dadurch reanimiert, dass man es ganz einfach löscht.
Und so sage ich nun Adjö zu sämtlichen Mozilla …Birds (siehe Überschrift).

Hoffentlich nicht auch zu Monty, der inzwischen seit mehr als einer Woche überfällig ist und mir schlaflose Nächte bereitet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: