Schreiben oder leben?

Letzteres hat momentan deutliches Übergewicht. Welch eine Woche – aus dem Urlaub gekommen, Klaus Douglass an den Lippen gehangen, genetworkt und neue Aufträge an Land gezogen (tlw. richtige Schätzchen), gegrußwortet, ein Geburtstagsgeschenk handgearbeitet, einen Artikel fürs Zentralorgan abgesondert (Geduld, der Oktober naht) und einer 30jährigen in ihrer schwersten Stunde beigestanden.
Momentan friere ich wie Hulle, denn im Süden der Republik ists arschkalt, und die Heizungen haben den Jahreszeitwechsel noch nicht mitbekommen
Also lebe ich weiter. Und manchmal schreibe ich sogar.

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Nils
    Sep 15, 2008 @ 20:09:35

    AHHH hättest du das nicht erst bekanntgeben können, wenn man den Artikel lesen kann? Schick ihn mir bitte per Email 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: