Genozid

Der erste Mensch stammt aus Afrika.
Der erste Genozid fand in Europa statt: Um das Jahr 30.000 v.Chr. herum rottete Homo Sapiens (vermutlich) den Neanderthaler aus. Das leugnet niemand. Warum eigentlich?
Müsste sich Homo Sapiens Sapiens – quasi als Nachfolgeorganisation von Homo Sapiens – nicht langsam einmal für diese furchtbare Fehlentwicklung entschuldigen? Nur bei wem? Oder ist das schon verjährt? Einen Entschädigungsfonds braucht es nicht, sind ja alle tot. Über eine Gedenkstätte hat wohl auch noch niemand nachgedacht. Zu welchem Datum sollte man da auch Kränze niederlegen?
Verzwickte Sachlage.

Tja, in diesem Fall haben Kreationisten es ganz klar leichter. Für die kommt der erste Genozid dann erst bei Israels Landnahme. Oder Kain und Abel? 25% der Menschheit ausrotten ist schon krass.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: