Das Ferrero Garden der Wahrheit

Manchmal muss der Erlebnispädagoge spontan handeln. Dann wird statt Nylonseil Klopapier zur Eingrenzung eines Areals genutzt und Naschkram als Zeichen dafür rumgereicht, wer gerade mit Feedbackgeben dran ist. Man muss dem Zeug nur einen exotischen Namen geben, damit es niemand auffrisst. Das wäre ein bedenkliches Symbol.

Dieses Gruppendynamikgedöns will einfach nicht langweilig werden und schafft es immer wieder, ein Glänzen in meine Augen zu zaubern. Das ist Leben total. Selbst wenn ich fest davon überzeugt bin, den Ablauf eines Spiels nach dem x-ten Mals abschätzen zu können, kommt es doch ganz anders. Es überwältigt immer wieder. Das Leben (die Sau) ist einfach unberechenbar und unglaublich kreativ.
Und ich kann von mir behaupten, dabeigewesen zu sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: