homo homini lupus

Freitag war ich beim Arzt. Denn ständiges Nasenbluten, Ohrenpfeifen und Kopfschmerzen (trotz Brille) bringen’s einfach nicht. Auch nicht dieser seit ein paar Wochen wirklich rekordverdächtige Blutdruck.
Erwähnte ich schon, dass Schlaganfall die Lieblingsmethode des Herrn ist, Mitglieder meiner Familie heim zu holen?
Also ab zum Doc. Der erstaunlich gründlich war. Und sogar psychologisch wurde. Sowie ernsthaft eindringlich. Work-life-balance beachten (jaja, wollte ich ja immer mal einführen, wenn es nur einmal etwas ruhiger werden würde). Onkel Doktor gibt mir zwar was Stärkeres, schimpft aber nachhaltig.
Normal arbeiten? Wie geht das? Eine leidenschaftliche 38,5-Stunden-Woche? Passt das zusammen? Dann bleiben Dinge liegen. Denn wo soll ich schließlich runterschrauben? Jede denkbare Schraube täte mir weh. Kerngeschäft? Welches wäre das?
Freitag beschloss ich, besser mit mir umzugehen. Denn wer will schon gerne jung verrecken. Also nahm ich mir ganz, ganz fest vor, von nun an einiges anders zu machen.
Und was kam? Ein voller und deprimierender Samstag, ein voller und angenehmer Sonntag, ein freier aber nicht tatenloser Montag, ein völlig desaströser Dienstag.
Und schon tropft die Nase wieder.

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Angela
    Feb 17, 2009 @ 22:56:40

    alter scheiss….
    was empfehlt man da..!??
    Dir Langsamkeit zu wünschen, bring ich echt nicht übers Herz,,,das macht echt die Leidenschaft kaputt…
    Gesunde Luft vielleicht, leidenschaftlichen Urlaub….vielleicht mit einem Menschen, den man mag! Ja das ist gut!!!!

    Verschreib ich hiermit!
    Also los!
    Urlaubmachen!!! (2,3 Tage wenigstens….)
    Aber ich kenn das mit dem: ich muss besser zu mir sein. Einfach wagen, ich nehms mir auch immer mal wieder vor. 🙂

    Antwort

  2. judith
    Feb 18, 2009 @ 11:37:18

    oder Frau heiraten, und halbe halbe arbeiten. immer mal nen tag pause vom büro kann ich sehr empfehlen! das tut guut… : )

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: