„Auf der Suche“ Teil VI: Scottsdale Congregational United Church of Christ

Scottsdale, Arizona
Der Autor des Buchs über die Phoenix Affirmations, das ich gerade lese, war dort Pastor. Ja, ich lese Bücher von Ami-Theologen. So weit ist es schon mit mir gekommen.
Erstens: Die Homepage sieht doch mal ganz nett aus.
Zweitens: Wenn schon auf der „Wer wir sind“-Seite ein mehr oder weniger deutliches „Homos willkommen“ steht – Respekt!
Drittens: Ich empfinde es als unglaublich erleichternd, auf meiner SUche auch einmal auf ’normale‘ Christen zu treffen – ich dachte schon, ich sei ein völliger Alien. Bin ich aber nicht 😉
Viertens: Die kochen auch alle nur mit Wasser. Wer Patentrezepte für Erweckungen und andere statistische Tricks sucht, bitte weiterklicken.
Fünftens: Wenn ich mal wieder in eine Gemeinde gehe, werde ich ihnen diesmal nicht asap meine klugscheißerischen Patentrezepte vor die nase knallen. Sehr wohl aber meine Überzeugungen, z.B. die Phoenix Affirmations oder Eight Points.
Und jetzt lese ich weiter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: