Blogge und arbeite

Interessante Phase. Vieles ist mir in den letzten Tagen und Wochen klar geworden. Aber es ist ja nicht so, dass mit dem Beantworten von Fragen alles aus ist und man in den seelischen Erholungsurlaub fahren kann. ganz im Gegenteil. Jetzt scheint’s erst richtig los zu gehen, und in der Innenwelt summt es wie in einem Bienenstock.

Politisch agieren? Schön und gut. Aber nun will Kontakt aufgenommen werden, Infos über den Bverein wollen eingeholt werden, zu dem ich mich nun zähle. Perspektiven des Engagements? Warum greift Mensch immer gleich zu den Sternen, sinniert über Aufstiegsmöglichkeiten, Entfaltungsräume usw? Das war doch überhaupt nicht Sinn des Engagements. ist es denn so schwer, mal die Füße still zu halten? Sind Eitelkeit und geltungsdrang so dominant, dass sie wie ein aufgezogenes Spielzeugauto wirklich immer und überall durchstartgeil sind, Scheiß auf den Kontext? Boah, wie unerlöst.

Theologisch agieren? Ok, jetzt habe ich erst einmal mehr als genug Stoff, um Dinge zu durchdenken, in die Tat umzusetzen, andere davon zu begeistern. Aber das ist nun auch nicht der Stein der Weisen, Alter! Was unterscheidet dich vom Fundi, wenn du nur noch eindimensional und schmalspurig denken und handeln kannst?

Sozialdiakonisch agieren? Übernimm dich nicht, versprich nicht zu viel. Langsam herantasten, das Ziel im Auge behalten. Was war noch mal das Ziel?

Wie ein Aufbruch fühlt sich dies alles an, und es ist schön. Sehr schön. Schon klar, dass es sich (nur?) um eine Phase handelt. „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben“. Nur vor dem Verzetteln und beim Weichenstellen hilft er leider nicht, das ist weiterhin Handarbeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: