Wie man sich engagiert

Manchmal sucht man verzweifelt nach neuen Betätigungsfeldern. Nicht, weil zu viel Zeit da ist, sondern zu wenig Gefühl von Sinn und Selbstwirksamkeit.
Manchmal kann man sich vor lauter Ideen, Projekten, Anfängen kaum retten.

Gelegentlich fühlt es sich aber genau so, wie es ist, gut an. Klar, besser sein könnte es immer. Und dass sich die verschiedenen Bereiche gelegentlich überschneiden bzw. miteinander ins Gehege kommen, auch das kommt vor.
Aber letztendlich kommt es auf die Perspektive(n) an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: