Sprachlos

Es ist nicht immer die Zeit der großen Worte. Auch schreibe, rede, formuliere ich an anderen Stellen und bei so vielen Gelegenheiten derart viel, dass für diesen Platz einfach oft nicht mehr viel übrig ist.

Aber es geht ja auch anders. Also von nun an weniger Wort, mehr Bild. Und nach wie vor alles selbstgemacht.